Für Kinder und Eltern

Liebe Eltern, liebe Schüler,

schlechte Noten müssen nicht sein. Manchmal hilft es schon, wenn jemand bei den Hausaufgaben hilft oder gezielt mit dem Schüler eine Klassenarbeit vorbereitet.

Ihr sollt wieder Spaß am Lernen haben. Im Gespräch mit euren Eltern loten wir gemeinsam eure Stärken aus. Und die Schwächen? Die werden zu euren Stärken. 

 "Wir haben für Nachhilfe kein Geld", höre ich hin und wieder Eltern sagen. Auch Ihrem Kind steht eine Förderung zu. Wie erfahren Sie in dem nachfolgenden Link. Sollten Sie dabei Hilfe brauchen, bin ich gern bereit, Sie auf dem Weg zum Bildungsgutschein zu begleiten.

Kerstin Schulz